Heiligkreuzer Seife
in den sozialen
Netzwerken:

Heiligkreuzer-Seife auf facebook Heiligkreuzer-Seife auf googleplus Heiligkreuzer-Seife auf instagram Heiligkreuzer-Seife auf tumblr Heiligkreuzer-Seife auf tumblr

Neue Haarseifen sind bereits produziert

Ende Mai wieder im Shop: Vier Sorten Heiligkreuzer Haarseifen.

Ende Mai wieder im Shop: Vier Sorten Heiligkreuzer Haarseifen sind bereits wieder gerührt und müssen jetzt noch reifen.

Nur noch etwas Geduld. Die Rohstoffprobleme, die den aktuellen Haarseifenmangel verursacht haben, sind gelöst. Aus Österreich hat das Heiligkreuzer-Seifen-Dreirad Ende März sehr tapfer genügend unraffiniertes Rizinusöl über den Zoll gefahren, um den Lieferengpass zu beheben.

Schon tags darauf sind die neuen Haarseifen in Heiligkreuz gerührt worden, doch nun müssen sie erst einmal reifen. Das heisst: Die neuen Haar- und Shampooseifen werden ab Ende Mai im Shop bestellbar sein. Etwas Geduld ist also noch vonnöten.

Import geglückt: Mit 25 Liter unraffiniertertem Rizinusöl an Bord gut zurück in der Schweiz.

Import geglückt: Mit 25 Liter unraffiniertem Rizinusöl für neue Haarseifen an Bord gut zurück in der Schweiz.

Warten auf die neue Ernte

Leider war unraffiniertes Rizinusöl mehrere Monate lang bei den einschlägigen Lieferanten nicht erhältlich. Sie warten nach wie vor auf die neue Ernte. Da unraffiniertes Rizinusöl jedoch der Hauptbestandteil der Heiligkreuzer Haarseifen ist, war das verfügbare Rizinusöl in raffinierter Qualität keine Alternative.

Beim Raffinieren gehen wertvolle Inhaltsstoffe verloren. Farbe, Geruch und vieles mehr verschwindet förmlich bei der Raffinierung. So können für raffinierte Öle auch verunreinigte Rizinussamen verwendet werden, da die Raffinierung vor allem auch ein Reinigungsprozess ist.

In gewohnter Qualität

Ab Ende Mai wird es die derzeit ausverkauften Haarseifen-Sorten also wieder in der bewährten Qualität geben. Bis dahin hilft leider tatsächlich nur etwas Geduld.

 

 

 



Einsortiert in: Aktuell


Trackback Permanent Link

Ihre Meinung:

Sie sind herzlich eingeladen, hier einen Kommentar zu hinterlassen, anderen Besuchern Ihre Erfahrungen mitzuteilen oder Fragen zu stellen: