Heiligkreuzer Seife
in den sozialen
Netzwerken:

Heiligkreuzer-Seife auf facebook Heiligkreuzer-Seife auf googleplus Heiligkreuzer-Seife auf instagram Heiligkreuzer-Seife auf tumblr Heiligkreuzer-Seife auf tumblr

Vegane Hanfölseife mit Patchouli und Sheabutter

Mit wertvollem kaltgepresstem Hanföl: Sanfte Pflege für gestresste Haut.

Mit wertvollem kaltgepresstem Hanföl: Sanfte Pflege für gestresste Haut.

Beruhigend. Aus Hanf kann man nicht nur Seile machen. Aus den Samen wird ein besonders gesundes Speiseöl gewonnen. Das entfaltet seine positiven Wirkungen auch auf der Haut. Es wird ebenso wie das ätherische Patchouli-Öl in dieser veganen Seife gegen Hautirritationen empfohlen.

Grund ist die im Hanföl enthaltene Alpha-Linolensäure, der regenerierende und zellerneuernde Eigenschaften nachgesagt werden, weshalb sie auch bei Neurodermitis lindern soll. Speziell auch reifere und trockene Haut kann vom Hanföl profitieren.

Blumig im Duft

Ätherisches Patchouliöl wird in seiner Heimat, dem Mittleren Osten, wegen seiner Heilkraft unter anderem bei Insektenstichen eingesetzt, auch bei trockener, rissiger oder entzündeter Haut wird es dort gerne verwendet. In der Seife sorgt dieses Öl zudem für einen blumigen Duft.

In dieser rein pflanzlichen kaltgerührten Seife treffen Hanföl und Patchouli auf kaltgepresstes Oliven- und Bio-Kokosöl sowie auf besonders pflegende Bio-Sheabutter aus Wildsammlung.

Feines Hanfmehl und grüne Tonerde sorgen für einen sanften Peeling-Effekt, welcher die Poren reinigt, ohne die Haut zusätzlich zu reizen. Die Seife entwickelt einen cremigen Schaum und duftet leicht nach der verwendeten unraffinierten Sheabutter, einem Hauch Patchouli und den weiteren Zutaten.

Nicht allergieverdächtig

Patchouli-Öl ist eines der wenigen ätherischen Öle, die keine der 26 deklarationspflichtigen Allergene enthalten. Daher ist diese Seife auch für die meisten Menschen mit Kontaktallergien geeignet. Verwenden können sie Sie zum Duschen, Baden oder Händewaschen gleichermassen. Sorgfältig von Hand gerührt in der Schweiz. Wie immer palmölfrei.

 

Überfettung: Diese Seife ist mit acht Prozent überfettet. Dieser Anteil an überschüssigen Ölen und Fetten pflegt die Haut und beugt ihrer Austrocknung vor.

Information für Allergiker/innen: Diese kalt gerührte Naturseife enthält keine der 26 deklarationspflichtigen Allergene, falls Sie ansonsten unsicher sind, schauen Sie bitte unten auf die Zutatenliste.

Zutaten: Olivenöl extra vergine*, destilliertes Wasser, Bio-Kokosöl gepresst*, Natriumhydroxid für die Lauge, kaltgpresstes Hanföl, Bio-Sheabutter gepresst*, Meersalz, Bio-Rizinusöl gepr., Bio-Rohrohrzucker*, Ätherisches Patchouliöl, Spinatpulver und grüne Tonerde für die Farbe (*Lebensmittelqualität)

INCI/Ingredients: Olea Europaea Oil, Aqua dest., Cocos Nucifera Oil, Sodium Hydroxide, Cannabis Sativa Seed Oil, Butyrospermum Parkii Oil, Maris Sal, Ricinus communis Seed Oil, Sucrose, Pogostemon cablin Oil, Spinacia oleracea Leaf Powder, Montmorillonite (green Clay)

 

Vegane Hanfölseife mit Patchouli und Sheabutter

Preis ab: 4,00 CHF
zzgl. Versandkosten. Informationen zum günstigen Versand für Kleinmengen finden Sie hier: Unversicherter Versand. Eine Übersicht über die verschiedenen Seifenformen und wie sie heissen, finden Sie hier: Seifenformen-Übersicht.
Gewicht: 0,040 kg
Varianten


Trackback Permanent Link

Ein Kommentar zu “Vegane Hanfölseife mit Patchouli und Sheabutter”


  1. Sophie

    Vielen Dank für die Lieferung der feinen Seifen – ich bin begeistert!


Ihre Meinung:

Sie sind herzlich eingeladen, hier einen Kommentar zu hinterlassen, anderen Besuchern Ihre Erfahrungen mitzuteilen oder Fragen zu stellen: