Heiligkreuzer Seife
in den sozialen
Netzwerken:

Heiligkreuzer-Seife auf facebook Heiligkreuzer-Seife auf googleplus Heiligkreuzer-Seife auf instagram Heiligkreuzer-Seife auf tumblr Heiligkreuzer-Seife auf tumblr Heiligkreuzer-Seife auf youtube

Welche Seifen für Babys und kleine Kinder?

Für Kinder empfehlen sich besonders milde und unbeduftete Seifen.

Für Kinder empfehlen sich besonders milde und unbeduftete Seifen.

Gute Frage. Immer wieder fragen mich Eltern, ob ich nicht eine Seife für Babys oder Kleinkinder empfehlen könne. Ich kann da immer nur “nein” sagen, denn das Gesetz verbietet es, Seifen für Kinder unter drei Jahren zu empfehlen, die nicht speziell dafür geprüft worden sind. Statt dessen muss demnächst in der Schweiz auf alle nicht derart geprüfte Seifen der Warnhinweis “Nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet” stehen.

Die Kosmetikindustrie, die sich solche Prüfungen leisten kann, bietet freilich Babyshampoos an, welche viele Eltern allerdings gar nicht wollen, da sie gewisse Inhaltsstoffe darin eben trotz Prüfung nicht an ihr Kind lassen möchten. Zum Beispiel enthielten einige Babyshampoos lange lokale Betäubungsmittel, damit das Produkt nicht in den Augen brennt.

“Öko-Test” hatte damit vor ein paar Jahren einen renommierten Hersteller entlarvt. Der Testsbericht ist heute nicht mehr online, beschrieben ist der Effekt zum Beispiel hier und hier. Ein aktuellerer Test von “Öko-Test” aus dem Frühjahr 2018 fand zwar keine Betäubungsmittel mehr in Kindershampoos, dafür umstrittene Erdöl-(PEG-) Derivate und Mikroplastik.

Weniger ist mehr

Normalerweise braucht ein Kind unter drei Jahren weder Seife noch Shampoo. Baden mit Muttermilch oder etwas Mandelöl im Badewasser reicht völlig aus. Aber, fragen mich dann Eltern, was, wenn es sich dann mal so richtig dreckig macht? Da kann ich nur antworten: Sobald es drei Jahre alt ist, finden Sie im Shop zahlreiche milde Seifen ohne Düfte oder gängige Allergene, welche auch für Kinder geeignet sind.

Zum Beispiel im Kasten unten auf der Startseite mit dem Titel “Mehr Seifen-Auswahlkriterien”. Dort finden Sie auch die Rubrik “Besonders milde Seifen, auch für Kinder ab drei Jahren geeignet“. Diese Seifen enthalten keine ätherischen Öle zum Beduften und damit auch keines der 26 deklarationspflichtigen Allergene. All diese Seifen sind freilich auch für alle erwachsenen Menschen geeignet, die auf besonders milde Pflege wert legen.

Ansonsten hilft bei der Auswahl von Shampoos oder Seifen für Kinder vor allem auch immer der gesunde Elternverstand. Das wichtigste steht immer klein gedruckt hinten auf der Packung in der Zutatenliste. Informieren Sie sich vor dem Kauf gründlich über die Inhaltsstoffe, zum Beispiel auf der Seite codecheck.info.

 


Trackback Permanent Link

Ihre Meinung:

Sie sind herzlich eingeladen, hier einen Kommentar zu hinterlassen, anderen Besuchern Ihre Erfahrungen mitzuteilen oder Fragen zu stellen (Beachten Sie bitte, dass dabei Ihre persönliche Daten gespeichert und verarbeitet werden, soweit es die Veröffentlichung Ihres Kommentars auf dieser Webseite notwendig macht. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit dem Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten im oben erläuterten Sinne und nach Massgabe der EU-Datenschutz-Grundverordnung Art. 6 lit a zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung):